Aktuelles

Ende qualvoller Lebendtierexporte gefordert

Die aktuell veröffentlichen Daten zur Transportdauer bei Exporten landwirtschaftlich genutzter Tiere sind erschreckend. Die Tiere leiden während der endlosen Fahrten unter der unerträglichen Enge, Hitze oder Kälte. Auch die Anzahl der Transporte ist gestiegen. Deutschland und die EU müssen zum Schutz der Tiere dringend handeln...

Weiterlesen …

Bundestag hat entschieden: Pelztierhaltung bleibt

2015 beschloss der Bundesrat mehrheitlich einen Gesetzentwurf für ein Pelzfarmverbot. Entgegen des Antrags hat der Bundestag aktuell einem Gesetzesentwurf der Großen Koalition zugestimmt. Dieser sieht gesetzliche Mindestanforderungen in der Pelztierhaltung vor. Damit bleibt deren Haltung in Deutschland erlaubt...

Weiterlesen …

Fressnapf stoppt Verkauf wild gefangener Reptilien

2016 hat Fressnapf angekündigt, keine wild gefangenen Reptilien mehr zu verkaufen. Jetzt hat das Unternehmen sein Vorhaben konsequent umgesetzt. Ein Schritt in die richtige Richtung, denn die Entnahme von Tieren aus der Natur ist mit vielen Tier- und Artenschutzproblemen verbunden. Komplett auf Reptilienverkäufe verzichten will Fressnapf jedoch noch nicht…

Weiterlesen …

Zoo Hannover - junge Elefanten werden malträtiert

Im Zoo Hannover sollen junge Elefanten von ihren Pflegern durch Dominanz und unter Gewalt zu Kunststücken gezwungen worden sein. Besonders kritisch ist der Einsatz so genannter Elefantenhaken, mit denen die Tiere malträtiert und gefügig gemacht werden…

Weiterlesen …