Aktuelles

Frei lebende Katzen werden in Hotelanlagen im Ausland oft nur geduldet.
Copyright: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Katzenschutz im Urlaub

In vielen Urlaubsländern werden Touristen mit dem Anblick herrenloser Straßenkatzen konfrontiert. Viele der Tiere sind krank, verwahrlost und unterernährt. Wer den Katzen nachhaltig helfen möchte, kann Tierschutzorganisationen vor Ort bei Katzenschutzaktionen unterstützen…

Weiterlesen …

Nimkenja/pixelio.de

Ferkelkastration: Lokalanästhesie ist tierschutzwidrig

Die lokale Betäubung bei der Kastration männlicher Ferkeln ist ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Nachdem sich bereits die Bundestierärztekammer kritisch zu dieser Methode geäußert hat, haben auch die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. und die Tierärzte für verantwortbare Landwirtschaft e.V. ihre Ablehnung deutlich kommuniziert...

Weiterlesen …

Strafanzeige wegen Umgehen von Kupierverbot

Der Deutsche Tierschutzbund hat Strafanzeige gegen eine Hundezüchterin aus Thüringen gestellt, die kupierte Dobermänner zum Verkauf anbietet. In Deutschland ist das mit Leid und Schmerzen verbundene Kupieren bei Hunden verboten…

Weiterlesen …

Invasive Arten: Tierschutz muss oberste Priorität haben

Damit sie sich nicht weiter ausbreiten, sollen invasive Tier- und Pflanzenarten laut EU-Verordnung bekämpft werden. Die Mitgliedstaaten können selbst entscheiden, wie sie dabei vorgehen. Fünf Verbände aus dem deutschen Tier- und Artenschutz sowie der Tierärzteschaft haben dazu ein Positionspaper vorgelegt, in dem der Tierschutz Vorrang hat…

Weiterlesen …